medic-center-umstadt

Praxis-Spektrum

Wir behandeln in unserer Praxis alle akuten und chronischen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.
Dazu gehören neben den klassischen orthopädischen Erkrankungen, wie Gelenkverschleiß oder Rückenschmerzen, Therapie nach Operationen auch die Behandlung von Arbeits- und Sportunfällen.

Wir setzen als Fachärzte für Orthopädie ganz bewusst das breite Spektrum der schulmedizinischen Möglichkeiten ein. Darüber hinaus ergänzen wir Diagnostik und Therapie durch die sanften Verfahren der Naturheilkunde. Gerade bei chronischen Krankheiten sind diese Therapieverfahren oft Erfolg versprechender, als die der klassischen Schulmedizin alleine.

Orthopaedie-Gross-Umstadt-253

Gesundheitsberatung

Darf ich mit meiner Endoprothese Sport treiben?
  • Gesundheits-Check Bewegungsapparat
  • Beratung über Sport nach Operationen
  • Arbeitsplatzberatung
  • Gesundheitsberatung und Untersuchung im Zusammenhang mit Gutachten, z. B. Schwerbehindertenausweis, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsrente, Unfallrente, Bundeswehrtauglichkeit

Qualitätsmanagement

Wir bauen auf einer soliden Basis auf. Nach dem medizinischen Staatsexamen dauert die Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie mindestens 6 Jahre. Es werden während dieser Zeit zahlreiche Operationen selbständig durchgeführt. Somit ist nicht nur das konservative Spektrum der Orthopädie bekannt, sondern es kann fundiert auch über sämtliche OP-Techniken incl. Risiken, Nachbehandlung und Bedeutung für das Berufs- und Alltagsleben beraten werden

Bereits während dieser Zeit haben die Praxisinhaber etliche Zusatzqualifikationen erworben.
Ein Leben lang lernen - Weiterbildung:

Eine kontinuierliche Weiterbildung ist für unser Ärzte- und Mitarbeiter-Team selbstverständlich. Nur so kann gewährleistet werden, dass wir Sie nach den neuesten medizinischen Verfahren behandeln können

Wir Ärzte lernen aber auch stets von unseren Patienten. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen, z. B. im Rahmen der Naturheilverfahren oder bei der Physiotherapie oder in Rehakliniken mit. Die zahlreichen Informationen aus dem Internet sind teilweise ebenfalls sehr interessant.

Wichtige Information: Kontinuierliche Weiterbildung kann nicht nur am Wochenende erfolgen. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, wenn Sie den Arzt Ihrer Wahl einmal kurzfristig nicht antreffen oder etwas länger auf einen Termin warten müssen. Sie haben den direkten Nutzen unseres neuen Wissens.

Prozeß- und Ergebnisqualität

Studien und Nachuntersuchungen zur Überprüfung des Therapieerfolgs werden in unserer Praxis regelmäßig durchgeführt, z. B. nach Implantation von künstlichen Gelenken, nach Kniegelenk- oder Bandscheibenoperationen, nach Hyaluronsäureinjektionen, nach Akupunkturbehandlungen, nach der MBST-Therapie und bei Osteoporose,

Röntgenpass, Osteoporosepass und Schmerztagebücher helfen unnötige Mehrfachuntersuchungen oder Medikamentengaben zu vermeiden.

Durch das Qualitätsmanagementsystems QMED wird gesichert, dass die Praxis die gesetzlichen Anforderungen bezüglich Hygiene, Arbeitplatzsicherheit stets erfüllt.

Alle Fremdbefunde, z. B. ein OP-Bericht, werden direkt gescannt und digital direkt in der Patientenakte abgelegt. Somit stehen wichtige Informationen per Mausklick zur Verfügung und können jederzeit für weitere Zwecke ausgedruckt werden.

Durch die moderne digitale Röntgentechnik unserer Praxis sind auch alle Röntgenaufnahmen an jedem Arbeitsplatz aufzurufen.

Rezeptservice

Rezepterneuerungen bei Dauerbehandlungen können Sie evtl. auch telefonisch vorbestellen. So können Sie Wartezeiten bei der persönlichen Abholung vermeiden.
Bitte fragen Sie uns bei Ihrem nächsten Termin.

Wir bitten allerdings um Verständnis, dass wir Wiederholungsrezepte für Schmerzmittel o. ä. Medikamente erst wieder nach einem persönlichen Gespräch bzw. nach einer Untersuchung ausstellen können. Neuverordnungen oder Präparatewechsel können ebenfalls nur nach Rücksprache mit dem Arzt ausgestellt werden. Hierfür ist zu Ihrer Sicherheit in der Regel ein Untersuchungstermin notwendig.

Dieser Service kann nur für Patientinnen und Patienten unserer Praxis gelten!

Zum Vorbestellen von Rezepten wenden Sie sich bitte an:
Tel.: 0 60 78 – 93 48 48

Rundgang durch die Praxis

Unsere Praxis ist behindertengerecht eingerichtet.
Ein Großraum-Aufzug für Liegendtransporte oder Rollstühle führt Sie direkt vor die Praxistür.

Seite durchsuchen